Klassenspiel der 8. Klasse: Die verschwundene Miniatur

Die 8. Klasse der Michaeli Schule erarbeitet als Klassenpiel „Die verschwundene Miniatur oder Külz und der Kopf der Königin” von Erich Kästner.

In dem Stück geht es um Irene Trübner, die mit Hilfe von Oskar Külz eine äußerst wertvolle Miniatur von Kopenhagen nach Brüssel zu ihrem Chef bringen soll.

Sie hat die Miniatur von dem Künstler Holbein auf einer Kunstauktion erstanden. Andere Werke von ihm wurden bei einem Kunstraub bereits gestohlen. Nun fürchtet Frau Trübner, dass ihre Miniatur die nächste sein wird. Und tatsächlich, die Ganoven sind ihr schon auf den Fersen...

Termine:
Samstag, 6. April, 19 Uhr
Sonntag, 7. April, 16 Uhr

Ort: Aula der Michaeli Schule Köln, Vorgebirgswall 4-8, 50677 Köln