Rhythmische Einreibungen nach Dr. Ita Wegman und Dr. Margarethe Hauschka

Rhythmische Einreibung – was ist das? Die Einreibungen sind ein „Hand-Werk“! Charakteristisch für die Rhythmischen Einreibungen ist der Rhythmus. In ihm wohnt eine ordnende Kraft. Er bewahrt vor Einseitigkeiten und gleicht Polaritäten aus.

Wie wirken die Rhythmischen Einreibungen? Wo unterstützen sie? Die anthroposophische Menschenkunde beschreibt modellhaft drei Funktionsbereiche: das Nerven-Sinnes-System (der „kühle Kopf“), das Rhythmische System (die Atmung und der Blutkreislauf), das Stoffwechsel-Gliedmaßen-System („der warme Bauch“).
Im gesunden Menschen schwingen alle Anteile in einem Gleichgewicht und dies im Einklang mit den äußeren und inneren Anforderungen des Alltags.
Die Überfülle oder auch Dramatik an Eindrücken, die der Mensch - ob klein oder groß - heute zu bewältigen hat, kann dieses Gleichgewicht so sehr stören, dass Einseitigkeiten auftreten, wie Schlafstörungen, Infektanfälligkeit, muskuläre Verspannungen, organische Erkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten, … all das, was uns aufmerken lässt: „Hier ist etwas nicht in Ordnung!“
Hier unterstützt die Rhythmische Einreibung: Die rhythmische Berührung und auch die Bewegungsformen wirken tief entspannend und knüpfen an an das rhythmische Urbild - dem Seelisch-Geistigen in uns.

Wie sieht der Verlauf einer Behandlung aus? Sie setzt sich zusammen aus einem Vorgespräch, der Einreibung in Anlehnung an die Indikation und einer angemessenen Nachruhe. Sie umfasst bei Kindern 30-45 Minuten, bei Erwachsenen 60 Minuten.

Wieviel kostet eine Behandlung? Die Kosten - Kinder 25€/Behandlung, Erwachsene 40€ - können nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker abgerechnet werden. Privat- und Zusatzversicherungen erstatten häufig anteilig.

Wer führt die Behandlung durch? In diesem „Schulrahmen“ – Susanne Heck. Die Rhythmischen Einreibungen lernte ich vor einigen Jahren kennen und … bin immer noch und mehr und mehr begeistert von einer Behandlung, die nichts fordert, sondern „nur“ das Fühlen weckt. Die Ausbildung für Rhythmische Massage werde ich im Sommer abschließen.

Meine Praxis befindet sich in Köln-Dellbrück, Gemarkenstr. 140.
Erreichbar bin ich telefonisch: 0221 2600154 und über E-Mail susanne.heck@outlook.com

Susanne Heck